Das Aufführen eines Musicals zum Ende jeden Schuljahres hat unserer Schule mittlerweile Tradition.

Im Vordergrund steht das soziale Miteinander und das Stärken des Selbstbewusstseins unserer Viertklässler, welche sich mit dem Musical eindrucksvoll verabschieden wollen.

Viele tolle Musicals haben unzählige Schülerinnen und Schüler schon grandios auf die Bühne gebracht:

2007:  Fest bei den Fröschen

2008.  Tuishi pamoja 

2010:  Hänsel und Gretel

2011:  Der kleine Tag

2012:  Tabaluga

2013:  Das Dschungelbuch

2014:  Das geheime Leben der Piraten

2015:  Kwela, Kwela - ein afrikanisches Musical mit Pfiff#

2016: Ausgetickt - Die Stunde der Uhren

2017: Im Riff geht's rund

 

Das Musical "Im Riff geht's rund" an der Grundschule Maßweiler

 Im Riff geht´s rund! Bunte Papageienfische, funkelnde Glitzerinen (Edyna Oncia, Marie Roos, Hannah Velten, Hannah Hock, Emely Deffland, Paula Dully, Romy Flohr, Lana Konradt), die lustigen Kugelfische Elsi und Uschi (Hanna Roos und Lisa Faust) und viele andere Meeresbewohner bereiten sich auf die Unterwasser-Castingshow "Frutti di Mare" vor. Wer kann am besten singen und tanzen? Der Casting-Experte Nummer 1 Paco Piranha (Marlena Neu) kennt da keine Gnade. In all dieser Aufregung wird plötzlich "Flapo", die Flaschenpost (Nina Steinacker), angetrieben, die etwas Wichtiges zu sagen hat. Aber wer hat schon Lust, so einer alten Flasche zuzuhören? Ihre Performance ist äußerst dürftig - sie kann ja nicht einmal richtig schwimmen, geschweige denn tanzen. Doch Flapo findet Freunde: Können die drallen Quallen (Jakob Semmet und Paula Fuhrmann), der optimal vernetzte Hering (Sandy Weber) oder der hochgelehrte Doktor Fisch (Mia Geßner) helfen? Manchmal ist das Leben wie ein Spiel, aber mitunter gilt es, anderen zuzuhören. Das verstehen bald auch die Figuren der Unterwasserwelt. Die Flaschenbotschaft ist brisant. Kann das Riff noch gerettet werden? Ja! Die gähnende Moräne Mora (Sophie Pera) weiß Rat und Otto Octopus ( Marvin Schwartz) sowie die gefürchteten Zerstörer ( Nils Neuhäusel, Yannick Dräger, Leon Allein, Tyler Giro) packen mit an und retten das Riff vor einer Katastrophe.

Das Musical der Viertklässler mit Unterstützung aller Kinder – an unserer Schule ist dies schon Tradition. Wir möchten DANKE sagen. An Herrn Stegner und Herrn Eger für den Aufbau der Bühne. Danke an die Eltern, für die Hilfe bei der Gestaltung des Bühnenbildes, das Üben zuhause und die Kostüme. Ein besonderer Dank geht an die Mitglieder des Fördervereins für die Bewirtung.

Unseren Viertklässlern wünschen wir von Herzen alles Gute für die Zukunft und einen guten Start an der weiterführenden Schule. 

 

© 2011-2019 Grundschule Massweiler